Rauchanlagen und Anlagensysteme zur thermischen Behandlung.

Kochen, räuchern, reifen, backen, kühlen und pasteurisieren. Unsere Anlagen lassen keine Wünsche offen. Das Ergebnis: perfekt veredeltes Fleisch.

Dafür steht Schröter: Jahrzehntelange Erfahrung, international führende Expertise.

Unsere Systeme

1

THERMICjet®

THERMICjet®

Wenn es ums Kochen und Räuchern, Erwärmen, Garen und Trocknen von Lebensmitteln geht, ist der THERMICjet® die richtige Wahl.Wir fertigen unsere Heißrauch- und Kochanlagen sowie Kochkesselsysteme für unsere Kunden völlig individuell:

Ob für einen oder für fünfzig Wagen, als Transit-Konstruktion oder Standard-Anlage, für bodenbefahrbare Wagen oder für Hängebahnwagen. Wir integrieren Ihre THERMICjet®-Anlage optimal in Ihren Produktionsfluss.

Customer Report
Fleisch

Das olympische Motto passt – nomen est omen – hervorragend zum russischen Fleischverarbeiter Olympia. Denn das Unternehmen, das Wurstwaren, Feinkost und tiefgekühlte Halbfertigprodukte produziert, behauptet sich sehr erfolgreich im Wettbewerb. Von Beginn an, also seit fast 15 Jahren, setzt man dabei auf Anlagentechnologie made by Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Neuseeland ist bekannt für sein köstliches Lamm und Rindfleisch. Der neuseeländische Fleischverarbeiter Anzco Foods veredelt dies zu hochwertigen Produkten und vertreibt es weltweit. Nun kauft das Unternehmen für seine Produktionsstätte in Waitara zwei weitere Anlagensysteme von Schröter und stellt damit die Weichen auf Wachstum bei seiner Beef-Jerky-Produktion.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Manufakturen liegen im Trend, Handgemachtes verspricht höchste Qualität. Die Vorreiter setzen Impulse, indem sie Traditionen wiederbeleben. Das haben sich auch Jakob und Julia Kupfer mit der Eröffnung ihres Metzgermarkts auf die Fahnen geschrieben. Im fränkischen Heilsbronn verwirklichen sie die Vision einer modernen Einkaufsoase und rücken das Fleischerhandwerk wieder in den Fokus. Dabei setzen sie auf modernste Anlagentechnologie von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name Gottfried Siebenförcher steht seit 1930 für Südtiroler Traditionshandwerk der Spitzenklasse. Die Produktion feinster Fleisch- und Wurstwaren sowie Speck und Schinken steht hier im Mittelpunkt. Dabei setzt das Unternehmen seit langem auf modernste Anlagentechnologie aus dem Hause Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Slagter Lampe – dieser Name gilt in Dänemark als Synonym für südjütländische Wurstklassiker und eine Qualität, die man heute selten findet. Da dem Unternehmen dieser hohe Standard wichtig ist, nutzt man seit Jahrzehnten Anlagentechnologie von Schröter. 

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Seit mehr als 60 Jahren steht die G. Brandt Meat Packers Ltd. in Kanada für traditionelle Wurst- und Feinkostprodukte. Die handgeschriebenen Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben, doch der Maschinenpark ist hochmodern. Dafür sorgt Schröter seit mehr als 20 Jahren.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Das neuseeländische Familienunternehmen Verkerks produziert seit über 60 Jahren traditionelle europäische Wurstwaren. Heute ist der Hersteller führend im Bereich der Salamiproduktion. Anlagensysteme von Schröter tragen ihren Teil dazu bei. 

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Feine Wurstspezialitäten sind das Metier der RACK & RÜTHER GmbH. Nach dem Motto: „Wir produzieren nur das, was uns schmeckt“, ist das hessische Unternehmen seit fast 60 Jahren erfolgreich. Seit rund 20 Jahren setzt man bei der Herstellung der qualitativ hochwertigen Produkte auf Anlagensysteme von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Tschechien und der Slowakei schätzt man die Marke Chodura des Fleischverarbeiters Beskydské uzeniny, a.s. für Schinken- und Wurstspezialitäten von höchster Qualität. Ursprüngliche Familienrezepte und Spitzentechnologie von Schröter bilden das Fundament, auf dem das Traditionsunternehmen auch in Zukunft erfolgreich bauen kann.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name TARCZYNSKI steht in Polen für qualitativ hochwertige Premium-Wurstwaren. Markenzeichen sind vor allem Cabanossi. ziel der TARCZYNSKI AG ist es, Tradition und Moderne zu verbinden und dazu tragen kontinuierliche investitionen in innovative anlagensysteme bei. bereits seit dem Jahr 2000 setzt der polnische Marktführer dabei auf die Technologie von Schröter.

Jetzt lesen
2

BAKEjet®

BAKEjet®

Schröter Backanlagen konzipieren und bauen wir in verschiedenen Ausführungen als Drehbackanlagen, als Multiluft-Querstrom-Anlagen oder als kombinierte Heißluft-Kochanlagen.

Zum Backen, Bräunen und Garen Ihrer Fleischwaren bieten wir Ihnen so immer die passende Anlagenkombination.

Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Manufakturen liegen im Trend, Handgemachtes verspricht höchste Qualität. Die Vorreiter setzen Impulse, indem sie Traditionen wiederbeleben. Das haben sich auch Jakob und Julia Kupfer mit der Eröffnung ihres Metzgermarkts auf die Fahnen geschrieben. Im fränkischen Heilsbronn verwirklichen sie die Vision einer modernen Einkaufsoase und rücken das Fleischerhandwerk wieder in den Fokus. Dabei setzen sie auf modernste Anlagentechnologie von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name TARCZYNSKI steht in Polen für qualitativ hochwertige Premium-Wurstwaren. Markenzeichen sind vor allem Cabanossi. ziel der TARCZYNSKI AG ist es, Tradition und Moderne zu verbinden und dazu tragen kontinuierliche investitionen in innovative anlagensysteme bei. bereits seit dem Jahr 2000 setzt der polnische Marktführer dabei auf die Technologie von Schröter.

Jetzt lesen
3

ARCTICjet®

ARCTICjet®

Mit ARCTICjet®-Intensivkühlanlagen von Schröter lässt sich Ihre Ware besonders schnell kühlen und direkt verpacken. Dank dieser Vorzüge sind unsere Intensiv- und Duschkühlsysteme die ideale Ergänzung Ihres Produktionsflusses und für viele Hersteller der Fleisch verarbeitenden Industrie inzwischen unverzichtbar.

Unterschiedliche Kühlmedien wie Eiswasser, Kaltluft oder Sole garantieren die bestmögliche Behandlung der Fleischwaren. Und wenn sich Ihre Anforderungen ändern, rüsten wir eine Intensivkühlanlage ganz nach Ihren Wünschen mit einer vollwertigen Kochoption nach.

Customer Report
Fleisch

Das olympische Motto passt – nomen est omen – hervorragend zum russischen Fleischverarbeiter Olympia. Denn das Unternehmen, das Wurstwaren, Feinkost und tiefgekühlte Halbfertigprodukte produziert, behauptet sich sehr erfolgreich im Wettbewerb. Von Beginn an, also seit fast 15 Jahren, setzt man dabei auf Anlagentechnologie made by Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Tschechien und der Slowakei schätzt man die Marke Chodura des Fleischverarbeiters Beskydské uzeniny, a.s. für Schinken- und Wurstspezialitäten von höchster Qualität. Ursprüngliche Familienrezepte und Spitzentechnologie von Schröter bilden das Fundament, auf dem das Traditionsunternehmen auch in Zukunft erfolgreich bauen kann.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Manufakturen liegen im Trend, Handgemachtes verspricht höchste Qualität. Die Vorreiter setzen Impulse, indem sie Traditionen wiederbeleben. Das haben sich auch Jakob und Julia Kupfer mit der Eröffnung ihres Metzgermarkts auf die Fahnen geschrieben. Im fränkischen Heilsbronn verwirklichen sie die Vision einer modernen Einkaufsoase und rücken das Fleischerhandwerk wieder in den Fokus. Dabei setzen sie auf modernste Anlagentechnologie von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name TARCZYNSKI steht in Polen für qualitativ hochwertige Premium-Wurstwaren. Markenzeichen sind vor allem Cabanossi. ziel der TARCZYNSKI AG ist es, Tradition und Moderne zu verbinden und dazu tragen kontinuierliche investitionen in innovative anlagensysteme bei. bereits seit dem Jahr 2000 setzt der polnische Marktführer dabei auf die Technologie von Schröter.

Jetzt lesen
4

SEMIjet®

SEMIjet®

Die halbkontinuierlichen Anlagensysteme produzieren chargenweise mit einem integrierten, automatischen Fördersystem und sind mit einer absolut bedienerfreundlichen Anlagensteuerung ausgestattet.

Dabei steht der SEMIjet® genauso für Geschwindigkeit und Energiesparen wie für Homogenität der Fleischwaren und präzise wiederholbare Ergebnisse. So garantiert er stets optimale Prozesse.

Customer Report
Fleisch

Seit mehr als 60 Jahren steht die G. Brandt Meat Packers Ltd. in Kanada für traditionelle Wurst- und Feinkostprodukte. Die handgeschriebenen Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben, doch der Maschinenpark ist hochmodern. Dafür sorgt Schröter seit mehr als 20 Jahren.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Manufakturen liegen im Trend, Handgemachtes verspricht höchste Qualität. Die Vorreiter setzen Impulse, indem sie Traditionen wiederbeleben. Das haben sich auch Jakob und Julia Kupfer mit der Eröffnung ihres Metzgermarkts auf die Fahnen geschrieben. Im fränkischen Heilsbronn verwirklichen sie die Vision einer modernen Einkaufsoase und rücken das Fleischerhandwerk wieder in den Fokus. Dabei setzen sie auf modernste Anlagentechnologie von Schröter.

Jetzt lesen
5

CONTIjet®

CONTIjet®

Der vollkontinuierliche CONTIjet® von Schröter trocknet, räuchert, kocht, backt, kühlt oder pasteurisiert in einem Arbeitsgang – schnell, effizient und ohne großen Personalaufwand. Automatische Spießzuführung, Spießentnahme sowie Spießrückführung mit Reinigung garantieren automatische Abläufe.

Damit bietet er Kunden, die große Mengen produzieren, unschätzbare Vorteile. Größe und Bauweise der Anlagen werden individuell an die Produkte sowie die baulichen Gegebenheiten der Kunden angepasst.

Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Seit 18 Jahren beliefert Schröter einen französischen Fleischwarenkonzern mit modernster Anlagentechnologie. Nun orderte das Unternehmen einen CONTIjet mit einer Stundenleistung von 3.000 Kilogramm. Besondere Features sind eine Eiswasserkühlung sowie Robotereinheiten zur Be- und Entladung.

Jetzt lesen
6

CLIMAjet®

CLIMAjet®

CLIMAjets® sind Anlagen mit individuellen Luftführungssystemen für Prozesse entlang der gesamten Veredelungskette – vom Auftauen über das Klimaräuchern bis hin zum Reifen und Nachreifen.

Diese ausgereifte Anlagentechnik ist für Handwerk und Industrie gleichermaßen interessant, weil sie sich flexibel an Produkte und Kapazitäten anpassen lässt.

Vom kleinsten bis zum größten Nachreiferaum werden die Produkte über ein feingliedriges Umluftkanalsystem absolut gleichmäßig und schonend behandelt.

Darüber hinaus passt Schröter alle Klimarauch-, Reife-, Nachreifeund Auftausysteme maßgeschneidert an Ihr Gebäude an. Auch bei Neubauplanungen finden wir stets die beste Lösung.

Customer Report
Fleisch

Das olympische Motto passt – nomen est omen – hervorragend zum russischen Fleischverarbeiter Olympia. Denn das Unternehmen, das Wurstwaren, Feinkost und tiefgekühlte Halbfertigprodukte produziert, behauptet sich sehr erfolgreich im Wettbewerb. Von Beginn an, also seit fast 15 Jahren, setzt man dabei auf Anlagentechnologie made by Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Neuseeland ist bekannt für sein köstliches Lamm und Rindfleisch. Der neuseeländische Fleischverarbeiter Anzco Foods veredelt dies zu hochwertigen Produkten und vertreibt es weltweit. Nun kauft das Unternehmen für seine Produktionsstätte in Waitara zwei weitere Anlagensysteme von Schröter und stellt damit die Weichen auf Wachstum bei seiner Beef-Jerky-Produktion.

Jetzt lesen
Customer Report
Vegan
Vegetarisch
Fleisch

Die Windau GmbH & Co. KG ist seit mehr als 40 Jahren international bekannt für ihre traditionellen westfälischen Wurst- und Schinkenspezialitäten. Doch der Rohwursthersteller aus Harsewinkel, der bei seiner Produktion auf bewährte Anlagen von Schröter vertraut, hat früh einen Trend erkannt: den Boom von fleischloser Ernährung. Bereits 2014 erweiterte das Familienunternehmen daher sein Sortiment um vegetarische und vegane Produkte.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Manufakturen liegen im Trend, Handgemachtes verspricht höchste Qualität. Die Vorreiter setzen Impulse, indem sie Traditionen wiederbeleben. Das haben sich auch Jakob und Julia Kupfer mit der Eröffnung ihres Metzgermarkts auf die Fahnen geschrieben. Im fränkischen Heilsbronn verwirklichen sie die Vision einer modernen Einkaufsoase und rücken das Fleischerhandwerk wieder in den Fokus. Dabei setzen sie auf modernste Anlagentechnologie von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Wer denkt bei Brez’n, Sternen, Herzen oder Ankern an Wurst? Darmlose Salami in diesen außergewöhnlichen Formen produziert die Breu GmbH seit Jahren sehr erfolgreich. Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten lieferte Schröter dem Unternehmen aus der Oberpfalz erneut innovative Anlagentechnologie.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name Gottfried Siebenförcher steht seit 1930 für Südtiroler Traditionshandwerk der Spitzenklasse. Die Produktion feinster Fleisch- und Wurstwaren sowie Speck und Schinken steht hier im Mittelpunkt. Dabei setzt das Unternehmen seit langem auf modernste Anlagentechnologie aus dem Hause Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Slagter Lampe – dieser Name gilt in Dänemark als Synonym für südjütländische Wurstklassiker und eine Qualität, die man heute selten findet. Da dem Unternehmen dieser hohe Standard wichtig ist, nutzt man seit Jahrzehnten Anlagentechnologie von Schröter. 

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Seit mehr als 60 Jahren steht die G. Brandt Meat Packers Ltd. in Kanada für traditionelle Wurst- und Feinkostprodukte. Die handgeschriebenen Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben, doch der Maschinenpark ist hochmodern. Dafür sorgt Schröter seit mehr als 20 Jahren.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Das neuseeländische Familienunternehmen Verkerks produziert seit über 60 Jahren traditionelle europäische Wurstwaren. Heute ist der Hersteller führend im Bereich der Salamiproduktion. Anlagensysteme von Schröter tragen ihren Teil dazu bei. 

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Feine Wurstspezialitäten sind das Metier der RACK & RÜTHER GmbH. Nach dem Motto: „Wir produzieren nur das, was uns schmeckt“, ist das hessische Unternehmen seit fast 60 Jahren erfolgreich. Seit rund 20 Jahren setzt man bei der Herstellung der qualitativ hochwertigen Produkte auf Anlagensysteme von Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name TARCZYNSKI steht in Polen für qualitativ hochwertige Premium-Wurstwaren. Markenzeichen sind vor allem Cabanossi. ziel der TARCZYNSKI AG ist es, Tradition und Moderne zu verbinden und dazu tragen kontinuierliche investitionen in innovative anlagensysteme bei. bereits seit dem Jahr 2000 setzt der polnische Marktführer dabei auf die Technologie von Schröter.

Jetzt lesen
7

SMOKjet®

SMOKjet®

Ob mild oder kräftig geräuchert – verschiedene Produkte verlangen unterschiedliche Rauchintensitäten. Daher bietet Schröter im Produktbereich SMOKjet® vier Systeme für Heiß- und Kaltrauchanlagen an: Glimmraucherzeuger für Hackschnitzel und Sägespäne, Dampf- und Reibraucherzeuger sowie Flüssigrauchgeräte.

Darüber hinaus produzieren Glimm- und Dampfraucherzeuger geringe Abluftströme, die sich durch Abluftbehandlungssysteme wirtschaftlich reinigen lassen. Reibraucherzeuger hingegen punkten mit ihrem Kreislaufbetrieb, und Flüssigrauchsysteme entwickeln den Rauch durch Druckluftzerstäubung in geschlossenen Anlagen.

Customer Report
Fleisch

In Tschechien und der Slowakei schätzt man die Marke Chodura des Fleischverarbeiters Beskydské uzeniny, a.s. für Schinken- und Wurstspezialitäten von höchster Qualität. Ursprüngliche Familienrezepte und Spitzentechnologie von Schröter bilden das Fundament, auf dem das Traditionsunternehmen auch in Zukunft erfolgreich bauen kann.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Das neuseeländische Familienunternehmen Verkerks produziert seit über 60 Jahren traditionelle europäische Wurstwaren. Heute ist der Hersteller führend im Bereich der Salamiproduktion. Anlagensysteme von Schröter tragen ihren Teil dazu bei. 

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Seit mehr als 60 Jahren steht die G. Brandt Meat Packers Ltd. in Kanada für traditionelle Wurst- und Feinkostprodukte. Die handgeschriebenen Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben, doch der Maschinenpark ist hochmodern. Dafür sorgt Schröter seit mehr als 20 Jahren.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name Gottfried Siebenförcher steht seit 1930 für Südtiroler Traditionshandwerk der Spitzenklasse. Die Produktion feinster Fleisch- und Wurstwaren sowie Speck und Schinken steht hier im Mittelpunkt. Dabei setzt das Unternehmen seit langem auf modernste Anlagentechnologie aus dem Hause Schröter.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

In Südkorea zählte Schröter zu den ersten Anbietern halbkontinuierlicher Anlagen für die Fleischverarbeitung. 2018 entschied sich auch Autel für die zuverlässigen SEMIjets® aus Deutschland.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Wer denkt bei Brez’n, Sternen, Herzen oder Ankern an Wurst? Darmlose Salami in diesen außergewöhnlichen Formen produziert die Breu GmbH seit Jahren sehr erfolgreich. Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten lieferte Schröter dem Unternehmen aus der Oberpfalz erneut innovative Anlagentechnologie.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Neuseeland ist bekannt für sein köstliches Lamm und Rindfleisch. Der neuseeländische Fleischverarbeiter Anzco Foods veredelt dies zu hochwertigen Produkten und vertreibt es weltweit. Nun kauft das Unternehmen für seine Produktionsstätte in Waitara zwei weitere Anlagensysteme von Schröter und stellt damit die Weichen auf Wachstum bei seiner Beef-Jerky-Produktion.

Jetzt lesen
Customer Report
Fleisch

Der Name TARCZYNSKI steht in Polen für qualitativ hochwertige Premium-Wurstwaren. Markenzeichen sind vor allem Cabanossi. ziel der TARCZYNSKI AG ist es, Tradition und Moderne zu verbinden und dazu tragen kontinuierliche investitionen in innovative anlagensysteme bei. bereits seit dem Jahr 2000 setzt der polnische Marktführer dabei auf die Technologie von Schröter.

Jetzt lesen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Schröter weltweit
Contact us!